Allgemeine Geschäftsbedingungen

Nachfolgend finden Sie die Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Vermittlung von Reisen

1. Reiseverträge
1.1 Die TS Touristik & Service Deutschland GmbH ist selbst kein Reiseveranstalter und tritt im Rahmen ihrer Tätigkeiten ausschließlich als Vermittler von Beförderungsleistungen (Flüge, Pauschalreisen, Hotelbuchungen, Mietwagen etc. - nachfolgend "Reisen" genannt) auf. Die TS Touristik & Service Deutschland GmbH ist berechtigt, einen Dritten ("Buchungspartner") mit der Vermittlung eines entsprechenden Angebotes an den Reisenden zu beauftragen.
1.2 Im Falle einer Buchung kommt der Reisevertrag ausschließlich zwischen Ihnen und dem jeweiligen Reiseveranstalter zustande. Die nachfolgenden Bedingungen gelten daher ausschließlich für unsere Vermittlungstätigkeit und haben keinerlei Einfluss auf die Bedingungen, zu denen die vermittelten Reisen erfolgen. Auf die entsprechenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Reiseveranstalter oder Leistungsträger wird insoweit verwiesen.
1.3 Für von Ihnen gewählte Preise können besondere Regelungen und Einschränkungen gelten. Sollte dies der Fall sein, werden Sie vor der Buchung gesondert darauf hingewiesen.
1.4 Mit Abschluss des Buchungsvorgangs auf der Website der TS Touristik & Service Deutschland GmbH und dem Absenden der Buchung weisen Sie uns an, diese zur Annahme und späteren Ausführung an den entsprechenden Leistungsträger oder Reiseveranstalter Vertreter weiterzuleiten.

2. Buchungsbestätigung
2.1 Die von Ihnen getätigte Buchung gilt erst zu dem Zeitpunkt von uns angenommen, zu dem Sie die Buchungsbestätigung erhalten haben.
2.2 Sie sind verpflichtet, die Ihnen zugegangene Buchungsbestätigung unmittelbar auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen und den Absender der Bestätigung ggf. auf Unrichtigkeiten oder Abweichungen hinzuweisen. Spätere Änderungswünsche können im Regelfall nicht berücksichtigt werden und berechtigen insbesondere nicht zum Rücktritt vom Vertrag. Ein Widerrufsrecht ist nach § 312 Abs. 2 Nr. 9 BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) nicht gegeben. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Bedingungen und Bestimmungen des entsprechenden Reiseveranstalters.
2.3 Reiseunterlagen erhalten Sie in der Regel per Post. In Ausnahmefällen werden diese am Flughafen für Sie hinterlegt. Letzteres wird Ihnen gesondert mitgeteilt. Die TS Touristik & Service Deutschland GmbH übernimmt keinerlei Haftung für den Verlust von Tickets oder Reisedokumenten auf dem Postwege.
2.4 Nach der Buchung werden unsere Kunden von unserem Servicecenter telefonisch kontaktiert um alle Reiseangaben auf Richtigkeit zu überprüfen. Erforderlichenfalls kann es zu weiteren Telefonanrufen kommen, die jedoch ausschließlich Ihre Reisebuchung betreffen (evtl. Änderungen in Ihrer Buchung, Ticketversandt, Zahlungen, Rückrufservice etc.)


3. Zahlung
3.1 Mit Vertragsabschluss kann eine Anzahlung gefordert werden, die auf den Reisepreis angerechnet wird. Die Restzahlung des Gesamtreisepreises ist spätestens vor Aushändigung oder Versand der Reiseunterlagen fällig. Bei Kurzfristbuchungen ist der Gesamtpreis sofort fällig.
3.2 Bei verspätetem oder unvollständigem Zahlungseingang behält sich die TS Touristik & Service Deutschland GmbH und deren Buchungspartner das Recht vor, die Buchung zu Lasten des Anmeldenden kostenpflichtig stornieren. Stornogebühren entstehen entsprechend den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Leistungsträgers oder Reiseveranstalters.

4. Haftungsbeschränkung
4.1 Die TS Touristik & Service Deutschland GmbH haftet uneingeschränkt für Schäden, die durch unser eigenes oder zurechenbares vorsätzliches oder grob fahrlässiges Fehlverhalten verursacht werden.
4.2 Die Haftung für Schäden, die von uns oder unseren Erfüllungsgehilfen aufgrund fahrlässiger Verletzung wesentlicher Vertragspflichten verursacht werden, ist auf den im Zeitpunkt des Vertragsabschlusses typischerweise vorhersehbaren Schaden begrenzt.
4.3 Die Stornokosten im Linienflugbereich werden grundsätzlich pro Ticket berechnet.
4.4 Im Übrigen ist die Haftung ausgeschlossen, dies gilt insbesondere für Leistungen der Leistungsträger oder Reiseveranstalter. Die TS Touristik & Service Deutschland GmbH haftet ebenfalls nicht für die Verfügbarkeit der Reise zum Zeitpunkt der Buchung oder für die Erbringung der gebuchten Reise.
4.5 Der im Zeitpunkt des Abschlusses des Vertrages typischerweise vorhersehbare Schaden übersteigt in keinem Fall den Wert des jeweils über das TS Touristik & Service Deutschland GmbH-Buchungssystem gebuchten Reisevertrages.
4.6 Unbeschadet der vorstehenden Bestimmungen lehnen wir jegliche Haftung für solche Schäden ab, die Folge einer nicht mit diesen Geschäftsbedingungen im Einklang stehenden Nutzung der Website sind. Wir weisen im Übrigen darauf hin, dass wir für Schäden, die durch nicht von uns zu vertretende Handlungen oder Unterlassungen Dritter verursacht werden, nicht haftbar sind.

5. Fremde Inhalte
5.1 Bei der Umsetzung dieser Website verlassen wir uns auf Inhalte, die uns von Dritten, insbesondere von Leistungsträgern und Reiseveranstaltern zur Verfügung gestellt werden („fremde Inhalte"). Da es uns nicht möglich ist, diese fremden Inhalte zu verifizieren, übernehmen wir keinerlei Garantie für deren Richtigkeit. Dieser Ausschluss gilt insbesondere für Produktbeschreibungen und Datenbankeinträge.
5.2 Dies gilt entsprechend für in der Website enthaltene externe Links. Diese externen Links bringen Sie direkt zur Website eines Dritten. Die TS Touristik & Service Deutschland GmbH hat keine Verpflichtung, deren Inhalte zu überprüfen.
5.3 Wir übernehmen daher für fremde Inhalte keinerlei Verantwortung. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, angemessene Anstrengungen zur Sperrung gesetzwidriger Inhalte Dritter zu unternehmen, sobald uns diese zur Kenntnis gelangen.

6. Schlussbestimmungen
6.1 Dieser Vertrag unterliegt deutschem Recht. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle etwaigen Auseinandersetzungen ist der Sitz der TS Touristik & Service Deutschland GmbH, soweit die Vertragsparteien Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen sind.
6.2 Falls sich irgendein Teil dieses Vertrages dem geltenden Recht zufolge als ungültig oder nicht durchsetzbar herausstellen sollte, einschließlich der vorstehend dargelegten Erklärungen zu Haftungsausschluss und Haftungsbeschränkung, dann wird die ungültige oder nicht durchsetzbare Bestimmung als durch eine solche gültige, durchsetzbare Bestimmung ersetzt betrachtet, die der Absicht der ursprünglichen Bestimmung am nächsten kommt, die übrigen Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen bleiben davon unberührt.

Ab dem 15. Februar 2016 stellt die EU-Kommission eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtungen bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar.

Die TS Touristik & Service Deutschland GmbH beteiligt sich nicht an Verbraucherschlichtungsverfahren nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz.



TS Touristik & Service Deutschland GmbH
Otto-Lilienthal-Straße 12

49134 Wallenhorst

Tel.: 05407-816660

Fax: 05407-8166620
Geschäftsführer: Klaus Kopytziok,
Handelsregistereintragung:

HRB 19347 AG Osnabrück